Möchtest du einmal im Monat dem Alltag entfliehen und dich mit einem vorher festgelegten Thema im Rahmen eines Larps auseinandersetzen?

Dann bist du richtig bei
–  LET’S LARP  –
1000 Atmosphärens monatlichem Kurzlarp-Abend!

Von lustig bis gesellschaftskritisch, von spannungsgeladen bis stimmungsvoll wollen wir verschiedene kurze Larps österreichischer und internationaler Larp-Designer spielen.

In der Vergangenheit haben wir unter anderem “Praying for the end of time” (Chad Wolf), “Here comes a candle” (Laura Wood), “Sign” (Kathryn Hymes and Hakan Seyalioglu), “Till the end of the line” (Oscar Biffi), “Alter Ego” (Judith Böhler)  und “The Death of Stalin” (Robin Gleeson) gespielt.

  • Termin

    Dienstag, 3.9.2019
    18:00 – 22:00

  • Teilnehmer/innen

    6 – 12

  • Ort

    Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

  • Verpflegung

    keine

  • Genre

    unterschiedlich

  • Kosten

    10 €

Larp:

“The road not taken” von Mike Young

Guest host: Corina Lukas

Spielsprache: Deutsch

Beschreibung:

“The Road Not Taken is an experimental LARP of decisions and emotions. In it, each player will have the opportunity to take the spotlight in a scene and make a tough decision. The game can handle 6-12 players.”

Supported by:

Projektleitung:
Olivia Fischer